Die Weiterdenker.
PD Dr. Ahlers und Prof. Edelhoff entwickeln das Perfect
Veneer Preparations Set.

Perfect Veneer Preparations. Es muss nicht immer eine Krone sein.

Auf der letzten IDS stellte Komet das Okklusionsonlay-Set 4665/ST vor. Diese mit PD Dr. Ahlers und Prof. Edelhoff entwickelte Innovation war offensichtlich etwas, auf das die dentale Welt gewartet hatte. Der Erfolg war enorm, das Instrumentarium eroberte sofort seinen Platz in der Praxis, die Fortbildungen der beiden Ideengeber wurden zahlreich besucht.

Jetzt, pünktlich zur IDS 2019, ist es Zeit für den zweiten Teil der Erfolgsgeschichte. Vor zwei Jahren stand mit den Okklusionsinlays der Seitenzahnbereich im Fokus, nun wird das erfolgreiche Konzept auf den Frontzahnbereich übertragen.

Innovatoren und Ideengeber

Never change a perfect Team. PD Dr. Ahlers, Prof. Edelhoff und Komet.

Wie der Name schon andeutet: Das neue, mit den Vordenkern Ahlers/Edelhoff entwickelte Perfect Veneer Preparations Set sorgt für eine Veneerversorgung, die allen Ansprüchen gerecht wird. Stabil, langlebig und mit bestechender Optik.

Keramik-Veneers können ein zeitgemäßes Substitut der klassischen Krone sein, denn sie sind deutlich minimalinvasiver.

Sind Sie neugierig geworden? Dann bleiben Sie dran.

Demnächst erfahren Sie hier mehr.

Unsere Empfehlung für den Seitenzahnereich: Das Okklusionsonlay-Set 4665/ST