Es muss nicht immer eine Krone sein.

Minimalinvasive Versorgungen liegen voll im Trend.

Sind minimalinvasive Veneerpräparationen sicher und vorhersagbar? Ja, das sind sie, wenn Präparationsregeln und Mindestschichtstärken eingehalten werden. Anhand von Fallbeispielen werden minimalinvasive Frontzahnveneers und Oklusionsonlays („okklusale Veneers“) betrachtet.

Dr. Jürgen Wahlmann

  • 1993: Dr. med. dent, Universität Münster
  • 1989 bis heute: Inhaber „Dr. Wahlmann & Partner“, Edewecht
  • 2011: Gastdozent, Master of Science „Ästhetische und Rekonstruktive Zahnmedizin“, Universität Manchester England
  • 2017: Präsident, Deutsche Gesellschaft für kosmetische Zahnmedizin

Anmelden und eintauchen: in die IDS 2019.

Wo auch immer Sie sind, Sie sind dabei.
Melden Sie sich bei Komet Newsletter an und erfahren Sie alles Wichtige von der IDS 2019.

Newsletter abonnieren

Weitere Referenten

Circle of Experts Übersicht