Wenn Computer Fragen am Telefon beantworten

Künstliche Intelligenz in der Patientenkommunikation

Wie vereinbaren Ihre Patienten in der Regel einen Termin in Ihrer Praxis? Sicherlich werden sie das per Telefon machen, oder? Was aber, wenn Patienten für die Terminvereinbarung plötzlich Twitter oder Ihre Website, eine App, SMS, WhatsApp, Facebook … nutzen möchten? Wie können Sie sicherstellen, dass Sie über jeden dieser Kanäle zu jeder Zeit verfügbar sind? Das erklärt Dr.-Ing. Steven A. Zielke, Gründer und CEO der Firma Nebelhorn GmbH, in seiner spannenden Präsentation zu Artificial Intelligence (AI) in Dentistry (Künstliche Intelligenz in der Dental-Industrie).

Zugegeben, bevor Sie sich die fesselnde Präsentation (auf englisch) anschauen, werden Sie sich fragen, was das mit dem Arbeitsalltag in der Zahnarztpraxis oder dem Dentallabor zu tun hat. Als Entwicklungspartner von Google arbeiten Dr. Zielke und sein Team an dem vielleicht spannendsten Thema der Computer-Industrie. Und doch spannt der Geschäftsführer der Nebelhorn GmbH geschickt einen Bogen von den Entwicklungsphasen Künstlicher Intelligenz über KI in der Patientenkommunikation hin zu praktischen Anwendungsbeispielen in der Dentalbranche.

Nach einer Übersicht zu Künstlicher Intelligenz (KI), ihren diversen Einsatzgebieten und den Gründen, warum KI immer weiter in unser Leben vordringen wird, beschreibt Dr. Zielke anhand von Beispielen, wie sich die Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen durch KI verändern und Arbeiten im Praxis- und Laboralltag übernehmen wird.

Dr. Steven A. Zielke, CEO der Nebelhorn GmbH, spricht im englischen Vortrag über Künstliche Intelligenz.

Künstliche Intelligenz übernimmt die Kommunikation mit Patienten und Kunden

Falls Sie das Thema Künstliche Intelligenz nicht aktiv verfolgen, werden Sie erstaunt sein von der Tiefe, mit welcher KI bereits jetzt in unsere Kommunikation eingreift. Beginnend mit dem aktuellen Stand, erklärt Dr. Zielke, in welchen Phasen AI die Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen verändern wird. Eindrucksvolle Beispiele von Google oder der Nebelhorn GmbH beweisen dabei, wie fortgeschritten die praktischen Anwendungen Künstlicher Intelligenz bereits sind. Darüber hinaus erklärt Dr. Zielke, welche Probleme bei der Implementierung von KI auftreten und was die größten Herausforderungen dabei sind.

Wie wird Künstliche Intelligenz die Kommunikation in Praxis und Labor verändern?

Können Sie sich vorstellen, dass Sie schon bald nicht mehr von Ihren Patienten persönlich kontaktiert werden? Wenn nicht, dann sollten Sie sich die Präsentation bis zum Ende anschauen. Denn in nicht allzu ferner Zukunft – dessen ist sich Dr. Zielke sicher – werden die Avatare (digitale Egos, wie er es nennt) Ihrer Patienten die Termine mit Ihrem Terminkalender vereinbaren und sich dazu mit Ihrem eigenen KI-System selbstständig abstimmen. Sie werden merken, dass es sich hierbei nicht um Science-Fiction-Ideen handelt, sondern um ganz praktische Anwendungen, welche die Art, wie wir kommunizieren, komplett verändern werden.

Weitere Referenten

Circle of Experts Übersicht